Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VDA fordert Aufschwung Ost

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat zur Stärkung des Standortes Ostdeutschland Änderungen bei den wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen gefordert.

12.07.2005

Die Branche sei in den neuen Ländern wichtigster Wachstumskern und entwickle auch bundesweit nach fünf Jahren Flaute am Markt wieder Zugkraft, sagte VDA-Präsident Bernd Gottschalk am Dienstag (12.7.) zum Auftakt des "Automobiltags Ostdeuschland".

Notwendig sei eine Konzentration der wirtschaftlichen Förderung auf Wachstumskerne wie den Automobilsektor. Zugleich forderte Gottschalk ein Ende der Ökosteuer. Auch müsse die Regulierungsdichte abgebaut und mehr in Forschung und Bildung investiert werden. An dem Kongress mit 400 Teilnehmern und 33 Ausstellern nehmen unter anderem Wirtschaftsminister Wolfgang Clement, Verkehrsminister Manfred Stolpe und Bildungsministerin Edelgard Bulmahn (alle SPD) teil.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden