Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VDA

Kostensenkungen norwendig

Der Präsident des Verbandes der Autoindustrie (VDA), Bernd Gottschalk, hat die jüngsten Stellenabbaupläne bei Mercedes und Tarifabsenkungen bei VW als notwendig für die Wettbewerbsfähigkeit bezeichnet.

04.10.2005

"In diesem Lande bewegt sich etwas, wenn sich alle Beteiligten bewegen. Dann kann man sehr wohl zu wettbewerbsfähigen Kosten produzieren und die Fertigung hier halten", sagte Gottschalk dem "Tagesspiegel".

Die Kostensenkungsmaßnahmen seien Bausteine "eines schmerzlichen, aber unverzichtbaren Prozesses zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit." Allerdings gebe es in Deutschland immer noch "zu viele unflexible Strukturen" und übertarifliche Lohnbestandteile, die so wohl nicht mehr zu halten seien. Der VDA-Präsident nannte beispielsweise Schichtzuschläge und Pausenregelungen "nicht mehr zeitgemäß".

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden