Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Venturi Astrolab

Solarplexus

Foto: Venturi 7 Bilder

Dem Venturi Eclectic stellte der monegassische Sportwagenhersteller auf dem Pariser Autosalon eine weitere Energiesparstudie namens Astrolab zur Seite. Aus Carbon gefertigt wiegt sie nur 280 Kilogramm und baut zur Hälfte auf die Kraft der Sonne.

05.10.2006

Angetrieben wird das Astrolab Concept Car von einem Hybridantrieb bestehend aus NiMH-Batterien und speziell angebrachten Solarzellen. In der Länge misst der zweisitzige Tandem-Fahrzeug 3,80 Meter, der Radstand beträgt 2,50 Meter. Die Karosserie ist vollständig aus Carbon gefertigt. 21 Prozent der Außenhaut sind von Solarzellen bedeckt, die 600 Watt Leistung bringen sollen. Dies sei nach Herstellerangaben ausreichend für 18 Kilometer pro Tag.

Die Reichweite des 16 kW starken Elektroantriebs soll mit einer Batteriefüllung 110 Kilometer betragen. Die Lebensdauer der Batterien wird mit 2.500 Zyklen oder mehr als zehn Jahren angegeben, wobei ein kompletter Ladezyklus der NIMH-Batterien wie beim Eclectic fünf Stunden in Anspruch nehmen soll. Die Höchstgeschwindigkeit des außergewöhnlichen Elektro-Solar-Hybrids soll bei 120 km/h liegen. Den Kontakt zur Straße halten 17 Zöller mit Reifen der Größe 130/90.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige