Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Verkehrsminister-Konferenz

Kennzeichenmitnahme soll kommen

Neuzulassungen, Gebrauchtwagen, Kennzeichen Foto: dpa

Autofahrer sollen nach dem Willen der Länder bei einem Umzug innerhalb Deutschlands ihr Autokennzeichen behalten können.

19.04.2012 dpa

"Wir haben den Bund gebeten, den Rahmen dafür zu schaffen", sagte der Vorsitzende der Verkehrsministerkonferenz, Brandenburgs Ressortchef Jörg Vogelsänger (SPD), am Donnerstag (19.4.) in Kassel.

Bürger sollen sparen können

Hessens Verkehrsminister Dieter Posch (FDP), der das Vorhaben auf den Weg gebracht hatte, betonte: "Das spart Geld und ist ein Beitrag zur Entbürokratisierung." Hessen hatte die landesweite Kennzeichenmitnahme als erstes Bundesland 2009 eingeführt.

Der Vorschlag war auf breite Zustimmung gestoßen. "Die einzigen, die unzufrieden sind, sind die Schilderpräger", sagte Vogelsänger. Der Landkreistag würde die Regelung unter bestimmten Bedingungen mittragen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige