Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Video Nordschleife

CTS-V mit 7,59 Minuten

Foto: Cadillac 13 Bilder

Bevor der Cadillac CTS-V im Herbst in Serie geht, hat der Dampfhammer mit 550 PS und 745 Nm seine Muskeln schon mal auf der Nordschleife gestählt. Mit Erfolg: Cadillac gibt die Rundenzeit mit 7.59,32 Minuten an.

15.05.2008 Bianca Leppert Powered by

Damit reiht sich der amerikanische Sportwagen, der seine Konkurrenz beispielsweise in einem Mercedes E63 AMG oder einem BMW M5 sieht, noch vor dem Audi R8 ein, der im sport auto-Supertest eine Zeit von 8,04 Minuten ablieferte. Der BMW M5 wurde im sport auto-Supertest mit 8,13 Minuten gestoppt.

John Heinricy, Director of Vehicle Integration und erfahrener Rennfahrer, steuerte den CTS-V mit dem aufgeladenen 6,2-Liter-V8 auf der Nordschleifen-Runde. Nach Angaben von Cadillac basierte das Auto auf der Version, wie sie auch in Serie gehen soll. Dazu gehört unter anderem auch die manuelle oder automatische Sechsgang-Schaltung mit Schaltpaddeln.

Das Video sehen Sie hier:


Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote