Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VLN - Ergebnis 6. Lauf der Langstreckenmeisterschaft 2009

Manthey gewinnt 6h-Rennen

VLN Nürburgring 2009 Foto: SB-Medien 25 Bilder

Zum dritten Mal in Folge hat das Team Manthey am vergangenen Wochenende (18.7.) mit seinen Fahrern Marc Lieb, Marcel Tiemann und Arno Klasen das 6h-Rennen und damit das Saisonhighlight der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring gewonnen.

20.07.2009 Powered by

Nach 6:02:06,889 Stunden wurde Marc Lieb abgewunken. Mit rund 5 Minuten Rückstand kam der Audi R8 vom Team Phoenix mit den Fahrern Marc Basseng, Frank Biela, Frank Stippler und Hans-Joachim Stuck auf dem zweiten Platz ins Ziel. Dritte wurden Oliver Kainz und Frank Schmickler im GT3-Porsche von Mühlner-Motorsport

VLN - Ergebnis 6. Lauf der Langstreckenmeisterschaft 2009: Manthey gewinnt 6h-Rennen 4:28 Min.

Einsetzender Regen erschwerte die Bedingungen

"Heute hat das Team gewonnen, das die wenigsten Fehler gemacht hat“, sagte Klasen. "Trotz schwieriger Bedingungen haben wir unseren Porsche heute ohne einen Kratzer über die Distanz gebracht. Vor allem Marc ist im Regen einen super Stint gefahren.“
 
Bei Marc Basseng lief es dagegen nicht gerade wie am Schnürchen. Im vergangenen Rennen sicherte sich das Trio den Sieg, dieses Mal gab es Probleme. "Der erste Turn war extrem schwierig und wir haben in der ersten Rennhälfte viel Zeit verloren“, sagte er. "Zwar konnten wir uns am Ende berappeln, über die Distanz sind wir jedoch an den Manthey-Porsche nicht herangekommen."
 
Der Ford GT vom Team Raeder stand nicht nur auf Pole-Position, sondern dominierte anfangs auch das Renngeschehen. Aber als die Witterungsbedingungen nach wenigen Runden schlechter wurden, verloren Dirk Adorf , Thomas Mutsch und Hermann Tilke an Boden und verloren ihre Führung. Kurz vor dem Ende der fünften Stunde beendete ein Unfall im Pflanzgarten jäh die Hoffnungen auf den Sieg.

Tabellenführung in der Langstreckenmeisterschaft für Derscheid und Flehmer

Nach dem sechsten von zehn Rennen in der Saison 2009 haben Rolf Derscheid und
Michael Flehmer die Tabellenführung übernommen. Im BMW 318 iS fuhr das Duo zum vierten Klassensieg bei den VLN-Serienwagen bis 1.800 ccm Hubraum.
 
Die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft geht nun in die Sommerpause. Am
29. August steht mit dem 32. RCM DMV Grenzlandrennen der siebte Lauf auf dem Programm.
 

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige