Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VLN-Vorschau - 3. Lauf der Langstreckenmeisterschaft 2009 am Nürburgring

Die Generalprobe vor dem 24h-Rennen

Foto: VLN/Jan Brucke 16 Bilder

Am kommenden Samstag (2.5.) wird es ernst. Beim dritten Lauf der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft haben die Teams, die auch am 24h-Rennen teilnehmen wollen, die letzte Gelegenheit sich darauf vorzubereiten.

29.04.2009 Bianca Leppert Powered by

Auch wenn sich einige "schonen" wollen und das Risiko meiden, so kurz vor dem Saisonhöhepunkt einen Unfall zu riskieren, hat das Starterfeld wieder einige Highlights zu bieten. Nachdem nun offiziell feststeht, dass Audi insgesamt vier R8 LMS beim 24h-Rennen an den Start bringt, nutzen die Teams Phoenix und Abt die Chance sich mit der neuen Fahrerbesetzung schon einmal einzuschießen. Beim 51. ADAC ACAS H&R-Cup starten der amtierende DTM-Champion Timo Scheider, Markenkollege Mattias Ekström, Mike Rockenfeller, Hans-Joachim Stuck, Frank Biela, Marc Basseng und Frank Stippler für die Marke mit den vier Ringen in der GT3-Klasse. Außerdem dürfen sich die Fans in dieser Klasse auf einen Neuzugang freuen: Raeder Motorsport setzt einen Ford GT mit den Fahrern Dirk Adorf, Hermann Tilke und Marc Hennerici ein.

VLN - 3. Lauf der Langstreckenmeisterschaft 2009 am Nürburgring: Manthey-Porsche gewinnt, weil Abt-Audi patzt 2:42 Min.

Topteams der GT3-Klasse sind dabei
 
Neben den GT3-Autos werden aber auch die üblichen Verdächtigen der Special-Klassen wieder ein Wörtchen um den Sieg mitreden wollen. Bis auf Land-Motorsport sind Topteams wie Manthey-Racing, Alzen Motorsport (beide Porsche 911 GT3 RSR) oder zum Beispiel Kissling-Motorsport (Chevrolet Corvette) vertreten. Aber auch Exoten wie die beiden Lexus LF-A nutzen die Trainingsmöglichkeit, um im 24h-Rennen keine bösen Überraschungen zu erleben.
 
Jörg van Ommen gehört zwar nicht zu den Exoten, aber feiert trotzdem eine Premiere. Erstmals startet er mit einem Audi TT in der GT4-Klasse nach seriennahem Reglement.

Tourenwagen-Revival im Rahmenprogramm
 
Die Premiere der Stars des Rahmenprogramms liegt schon etwas weiter zurück. Trotzdem ziehen sie noch heute die Fans in ihren Bann. Die Rede ist von über 30 alten DTM-Autos, die die "Grüne Hölle" für drei Runden am Samstag (2.5.) zwischen Training und Rennen noch mal unter die Räder nehmen. Zu sehen sind unter anderem der Diebels ALT Mercedes Evo II T-Car mit Kurt Thiim und Roland Asch am Steuer oder der Jägermeister Opel Omega 3000 von Peter Oberndorfer. Die liebevoll erhaltenen DTM-Renner sind zudem im Fahrerlager zu bestaunen. Bereits am Freitag findet um 13:15 Uhr eine große Autogrammstunde mit den Helden von gestern und heute statt.


Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.tourenwagen-revival.de

Zeitplan




Freitag, 1. Mai 2009           
08:30 - 09:50 Uhr     Test- und Einstellfahrt VLN     (GP Kurs)
10:00 - 10:45 Uhr     Test- und Einstellfahrt Tourenwagen Revival     (GP Kurs)
10:50 - 12:10 Uhr     Test- und Einstellfahrt VLN     (GP Kurs)
12:15 - 13:00 Uhr     Test- und Einstellfahrt Tourenwagen Revival     (GP Kurs)
13:15 Uhr                Autogrammstunde ehemalige DTM-Fahrer     (Fahrerlager)
13:05 - 14:00 Uhr     Test- und Einstellfahrt VLN     (GP Kurs)
            
Samstag, 2. Mai 2009           
08:05 - 09:35 Uhr     Zeittraining Langstreckenmeisterschaft     (Gesamtkurs)
10:00 - 11:00 Uhr     Demorunden Tourenwagen Revival     (Gesamtkurs)
12:00 - 16:00 Uhr     Rennen Langstreckenmeisterschaft     (Gesamtkurs)


VLN-Termine 2009 im Überblick:

04.04.2009 56. ADAC Westfalenfahrt
18.04.2009 34. DMV 4-Stunden-Rennen
02.05.2009 51. ADAC ACAS H&R-Cup
13.06.2009 40. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy
27.06.2009 49. ADAC Reinoldus-Langstreckenrennen
18.07.2009 32. DMV Grenzlandrennen
29.08.2009 6h ADAC Ruhr-Pokal-Rennen
03.10.2009 41. ADAC Barbarossapreis
17.10.2009 33. DMV 250-Meilen-Rennen
31.10.2009 34. DMV Münsterlandpokal

Umfrage
Ist die VLN durch die Regeländerungen interessanter geworden?
Ergebnis anzeigen
Download Vorläufige Teilnehmerliste 3. Lauf VLN 2009 (PDF, 0,12 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige