Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VLN-Vorschau 9. Lauf der Langstreckenmeisterschaft 2009

Neue Autos bringen Spannung zum Saisonende

BMW M1 Bonk Motorsport Foto: Bonk Motorsport 62 Bilder

Die Saison der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft ist mit dem 33. DMV 250 Meilen Rennen fast zu Ende. Trotzdem wartet mit neuen Autos wie dem historischen BMW M1 und einer noch offenen Fahrerwertung jede Menge Spannung auf die Fans.

15.10.2009 Powered by

Nicht neu, aber sicher wieder ein Publikumsmagnet ist der BMW M3 GT2, der beim vergangenen Rennen seine Europa-Premiere feierte und den vierten Platz belegte. Dieses Mal werden Dirk Müller und Andy Priaulx den BMW pilotieren. Das Ziel: ein Podiumsplatz.

VLN - Ergebnis 8. Lauf der Langstreckenmeisterschaft 2009: Mamerow Racing gewinnt vor Manthey 3:53 Min.

Das erhofft sich möglicherweise auch das Team Farnbacher, das im Porsche Carrera Cup und in der ALMS aktiv ist. Dominik Farnbacher, eigentlich in der ALMS unterwegs und Porsche Carrera Cup-Fahrer Robert Renauer teilen sich das Cockpit des Porsche 911 GT3 mit dem sie in der Klasse SP7 starten werden.

Prominente Namen im Starterfeld
 
Neben diesen beiden Profis finden sich weitere prominente Namen im Starterfeld. Ex-DTM-Pilot Jeroen Bleekemolen fährt im BMW M3 vom Team Black Falcon, WTCC-Fahrer Tom Coronel im Porsche. Ex-DTM-Pilot Jörg van Ommen nimmt in einem Audi TT in der GT4-Klasse Platz. Ein optisches Highlight werden die Zuschauer mit dem BMW M1 von Bonk Motorsport zu sehen bekommen. Das Team bereitet den historischen BMW für die nächste Saison vor und testet ihn bei diesem Rennen schon mal auf Herz und Nieren.
 
Natürlich sind auch die Stammgäste wie der Manthey Porsche wieder mit dabei. Dieses Mal teilen sich Marcel Tiemann, Timo Bernhard und Richard Lietz den Porsche 911 GT3 RSR. Mamerow, Phoenix und Raeder kämpfen wie gewohnt in der GT3-Klasse um den Sieg.

Fahrerwertung noch offen

Was den Titel angeht, haben noch mehrere Fahrer Chancen. Mit bislang sieben Siegen hat das amtierende Meisterteam Black Falcon mit den Fahrern Alexander Böhm, Christer Jöns und Sean Paul Breslin gute Chancen für die Titelverteidigung. Mit jeweils sechs Siegen werden Bona Ventura, Daniel Schwerfeld, Frank Bierther, Rolf Derscheid, Michael Flehmer sowie Manthey-Stammfahrer Marcel Tiemann geführt.

Download (PDF, 0,08 MByte) Kostenlos
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige