Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volkswagen mit neuem Werk in China

Foto: dpa

Das VW- Gemeinschaftsunternehmen Shanghai Volkswagen hat am Freitag (18.4.) im ostchinesischen Nanjing ein neues Werk mit einer Produktionskapazität von 60.000 Fahrzeugen eröffnet.

18.04.2008

Die Autofabrik soll dazu beitragen, den steigenden Bedarf in China befriedigen, erklärte Volkswagen am Freitag (18.4.) in einer Mitteilung an die Presse. Das Joint Venture mit dem chinesischen Hersteller SAIC hat die 640.000 Quadratmeter große Fabrik von einem Gemeinschaftsunternehmen des italienischen Autobauers Fiat gekauft und ausgebaut. Die Volkswagen-Gruppe will in diesem Jahr in China mehr als eine Million Autos verkaufen.

Zunächst sollen in der neuen Fabrik Modelle des Santana Vista hergestellt werden. In dem Werk werden 1.200 Mitarbeiter beschäftigt, die zuvor am Standort Anting in Shanghai ausgebildet worden waren.

Das Werk ist das insgesamt vierte für das Gemeinschaftsunternehmen und die 49. Produktionsanlage für Volkswagen weltweit. Zur Eröffnung war auch VW-Vorstandschef Martin Winterkorn angereist. Die deutsche Automobilindustrie präsentiert sich vom 20. bis 28. April bei der Automesse in Peking.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige