Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volkswagen

Neues Werk für China

Foto: VW

VW will in China gemeinsam mit einem Partner ein neues Fahrzeugwerk bauen. VW und die Shanghai Automotive Industry Corporation unterzeichneten am Sonntag (2.5.) in Ingolstadt im Rahmen des Besuchs des chinesischen Regierungschef Wen Jiabao bei Audi eine entsprechende Erklärung.

03.05.2004

Wie VW mitteilte, sei das geplante Werk zunächst auf eine Kapazität von jährlich 150.000 Fahrzeugen ausgelegt. "Für den Volkswagen-Konzern ist und bleibt China unser wichtigster Markt außerhalb unseres Heimatlandes", sagte Pischetsrieder bei der Vertragsunterzeichnung. "Seit 2002 ist dieses Land der wichtigste Auslandsmarkt für den Volkswagen-Konzern." Der neue Standort sei Teil der Strategie von Volkswagen, die Produktionskapazität in China bis zum Jahr 2008 stufenweise und ausgerichtet auf die Markterfordernisse auf jährlich 1,6 Millionen Automobile zu erhöhen.

Kapitalerhöhung bei Shanghai Volkswagen

Als Ergänzung zum bestehenden Joint-Venture-Vertrag von Shanghai Volkswagen (SVW) wurde am Sonntag die Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft um 1,5 Milliarden Renminbi (rund 150 Millionen Euro) auf 7,8 Milliarden Renminbi (rund 780 Millionen Euro) beschlossen. Die Aufstockung ist nach VW-Angaben mit dem Produktionsstart des Touran bei SVW verbunden, der in diesem Jahr in den chinesischen Markt eingeführt wird. Die Vertragsergänzung sieht außerdem die Übernahme eines bisher von dem Gesellschafter CNAIC gehaltenen SVW-Anteils von zehn Prozent durch die SAIC vor. Volkswagen und die SAIC werden künftig zu jeweils 50 Prozent Anteilseigner von SVW sein.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden