Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volle Ladung

Dodge Charger SRT8

Foto: Dodge 7 Bilder

425 PS aus einem 6,1-Liter-Hemi-V8 bietet der zur New York Auto Show präsentierte Dodge Charger SRT8 - eine Power-Limousine, die nur für den US-Mark bestimmt ist.

24.03.2005

Dodge kommt ab 2006 zwar in großem Stil nach Europa, aber dieses Muscle-Car nicht. Der Dodge Charger ist sportlichere Schwestermodell zum Chrysler 300 C und debütierte Anfang Januar auf der Detroit Auto Show.

In New York zeigt Chrysler jetzt die hausgetunte Version mit dem SRT8-Label. Es signalisiert, dass unter der Haube ein leistungsgesteigerter Hemi-V8 mit 6,1 Liter Hubraum und 425 PS steckt. Er soll den großen Schlitten in weniger als fünf Sekunden von null auf 60 mph (96 km/h) beschleunigen.

Seine aerodynamisch optimierte und ein wenig im NASCAR-Stil gehaltene Karosserie ist um gut einen Zentimeter tiefer gelegt. 20-Zoll-Aluräder mit breiten Schlappen vorn (245/45) und hinten (255/45) sowie gut sichtbare Brembo-Bremsscheiben unterstreichen den Performance-Look des stärksten Charger, der auch im Innenraum mit Motorsport-Reminiszensen (konfigurierbares LED-Display, Sportsitze) aufwartet.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden