Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo C30 BEV

Der Volvo C30 mit Elektroantrieb

Foto: Volvo 3 Bilder

Der schwedische Autobauer Volvo hat vom Volvo C30 eine Elektroversion aufgelegt. Der Volvo C30 BEV (Battery Electric Vehicle) hat als in Kleinserie gefertigter Prototyp schon erste Volvo-interne Tests hinter sich.

18.09.2009 Uli Baumann

Angetrieben wird der Volvo C30 BEV, der am Donnerstag (17.9.) in Schweden präsentiert wurde, von einem E-Motor, der den Platz des konventionellen Verbrennungsmotors einnimmt.

Der Volvo C30 BEV hat eine Reichweite von 150 Kilometern

Die Batterien sind im Bereich des Mitteltunnels und des Tanks platziert. Die Lithium-Ionen-Energiespeicher, die zusammen mit dem amerikanischen Batteriespezialisten Ener 1 entwickelt werden, haben eine Kapazität von 24 kWh. Damit soll der Volvo C30 BEV eine Reichweite von rund 150 Kilometern haben. Die Ladezeit an einer konventionellen Steckdose gibt Volvo mit rund acht Stunden an. Die Höchstgeschwindigkeit des Volvo C30 BEV ist zugunsten des Verbrauchs auf 130 km/h limitiert. Den Spurt von Null auf 100 km/h soll der Volvo C30 BEV in unter elf Sekunden absolvieren. In Sachen Crashsicherheit soll der elektrisch betriebene Volvo C30 ganz auf dem Niveau eines herkömmlich angetriebenen Volvo C30 liegen.

Anzeige
Volvo C30 Volvo ab 214 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige