Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo

Executive wird exklusiver

Foto: Volvo 7 Bilder

Für das Modelljahr 2009 wertet Volvo die Executive-Ausstattungen der Modelle S80 und XC90 mit zusätzlichen Komfortfeatures weiter auf.

18.04.2008 Uli Baumann

So sind künftig in beiden Baureihen neue Softleder-Komfortsitze für Fahrer und Beifahrer serienmäßig. Diese verfügen zudem über Belüftung, Sitzheizung und eine Massagefunktion für die Lendenwirbel sowie eine Memory-Funktion.

Optimiert wurde auch das Rear-Seat-Entertainment-System. Ab dem Modelljahr 2009 ist es mit einem neuen Acht-Zoll-DVD-Monitor, DVB-T-Tuner und einer verbesserten Fernbedienung ausgestattet. Zudem können die Infrarot-Kopfhörer durch eine neue Einklapp-Funktion jetzt noch besser verstaut werden.

Softleder und Ambientebeleuchtung

Aufgewertet wurde auch der S80 Innenraum: die Mittelarmlehne sowie die Armauflagen der Türen tragen jetzt Softleder, die Jalousie im Mitteltunnel ist künftig aus Aluminium. Türen, Fußraum und der Getränkehalter vorn haben eine zusätzliche Ambientebeleuchtung erhalten. Neu ist auch die an die Fahrzeuginstrumente angelehnte Analoguhr. Zudem tragen künftig die Kristall-Gläser der Bordbar das Volvo Executive-Emblem. Der Volvo S80 Executive ist zu Preisen ab 55.610 Euro erhältlich.

Auch im XC90 Executive trägt die Mittelarmlehne Softleder. Darüber hinaus sind die äußeren Fondsitze beheizbar und die Türgriffe innen ebenso mit Leder bezogen wie die Armauflagen. Der Volvo XC90 Executive ist ab 58.580 Euro erhältlich.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige