Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo-Krise

Flamen wollen Volvo mit Kreditgarantien helfen

Volvo Logo

Die Regionalregierung des belgischen Landesteils Flandern will dem angeschlagenen schwedischen Autokonzern Volvo mit Kreditgarantien über 200 bis 300 Millionen Euro helfen.

25.05.2009

Das bestätigten der Chef des zu Ford gehörenden Pkw-Herstellers, Stephen Odell, und Flanderns Regierungschef Kris Peeters am Montag (25.5.) nach einem Gespräch in Brüssel.

Standortsicherung in Gent

Als Hintergrund nannte Peeters die Sicherung des bisherigen belgischen Volvo-Standortes Gent. Über Bedingungen und Einzelheiten wolle man noch verhandeln, hieß es weiter.

Zuvor hatte der schwedische Ministerpräsident Fredrik Reinfeldt Garantien für schon zugesagte Kredite der Europäischen Investmentbank (EIB) verweigert. Er begründete dies mit der Möglichkeit, dass die Gelder an die US-Konzernmutter Ford zur Eindämmung von deren Verlusten weiterfließen könnten.

Volvo steht als Konzerntochter seit dem vergangenen Jahr zum Verkauf. Wegen der ungeklärten Zukunft beim US-Konzern Ford musste die schwedische Tochter Volvo vorerst ohne erhoffte Staatskredite auskommen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige