Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo-Rückruf

XC90 und S40/V50

Foto: Volvo

Volvo ruft weltweit rund 250.000 Modelle der Baureihe XC90 und S40/V50 wegen Mängeln am Fahrwerk und Überhitzungsproblemen in die Werkstätten zurück.

11.05.2006

Bei 217.000 XC90 weltweit, 11.000 in Deutschland, muss das Kugelgelenk der vorderen Spurstangen auf korrekte Verschraubung überprüft werden. Die Besitzer der betroffenen Fahrzeuge aus dem Bauzeitraum 2002 bis 2005 werden über das Kraftfahrtbundesamt angeschrieben und zum Prüftermin in die Werkstätten gebeten.

Beim S40/V50 mit dem 2,5-Liter-Turbomotor werden weltweit 34.300 Autos, 880 in Deutschland, auf mögliche Überhitzungsprobleme gecheckt. Der Turbomotor könne so heiß werden, dass die Kraftstoffzuleitung beschädigt werden kann, erklärte ein Volvo-Sprecher auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de. Die Halter der betroffenen Modelle aus dem Bauzeitraum 2003 bis 2005 werden ebenfalls über das KBA angeschrieben und zum Check in die Werkstätten gebeten. In beiden Fällen ist eine eventuelle Reparatur kostenlos. Es habe auch keine Unfälle gegeben.

Anzeige
Volvo S40 Volvo ab 214 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden