Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Volvo-Verkauf

Volvo geht an chinesische Geely Holding

Volvo soll an Geely verkauft werden. 10 Bilder

Der schwedische Autobauer Volvo wird nach einem Pressebericht schon bald an die chinesische Zhejiang Geely Holding Group verkauft. Der Vertrag zwischen den Chinesen und der Volvo-Mutter Ford sei jedoch noch nicht unterschrieben.

22.12.2009

In zentralen Aspekten sei man sich aber bereits einig, berichtete die "Financial Times" am Dienstag (22.12.) und beruft sich dabei auch mehrere den Verhandlungen nahe stehende Personen.

Bisher sei man sich noch nicht über den Schutz der Rechte am geistigen Eigentum und die Zukunft von Volvos Produktionsstandorten in Schweden und Belgien einig.
 
Konkrete Bedingungen für einen Kaufabschluss seien noch nicht genannt worden, berichtet die Zeitung weiter. Angeblich biete Geely knapp unter zwei Milliarden US-Dollar (rund 1,4 Milliarden Euro) für Volvo. Ford hatte bereits im Oktober Geely als Bieter bevorzugt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige