Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Vorschau VLN, 9. Lauf

Bentley feiert VLN-Debüt

VLN, Aufmacher, 9. Lauf 2014, Bentley Continental GT3 164 Bilder

Der neunte VLN-Lauf hält zum Saisonende noch einmal echte Schmankerl bereit: Bentley kommt mit dem Continental GT3, insgesamt sind über 200 Starter für das vorletzte Saisonrennen gemeldet.

10.10.2014 Bianca Leppert Powered by

In der Blancpain Serie machte der Bentley Continental GT3 in dieser Saison schon auf sich aufmerksam, nun wollen die Briten auch die Herzen der Nordschleifen-Fans erobern.

Bentley Continental GT3 Rennwagen: Bentley ist zurück im Motorsport 1:06 Min.

Bentley bereitet sich auf 24h-Rennen vor

Volkswagen-Motorsport-Bevollmächtigter Wolfgang Dürheimer kündigte bereits im Rahmen des 1.000km Rennens am Nürburgring an, dass man noch in dieser Saison zwei Testeinsätze in der VLN bestreiten will, um bereits den Grundstein für das Engagement beim 24h Rennen Nürburgring 2015 zu legen. Pilotiert wird der bullige GT3-Renner von den Werkspiloten Guy Smith, Steven Kane und Andy Meyrick, die auch in der Blancpain-Serie ins Lenkrad griffen.

Überhaupt ist die SP9-Klasse wieder gut gefüllt. Denn: Über 22 Autos nehmen den neunten VLN-Lauf in Angriff. Darunter auch wieder einmal der Nissan GT-R, der vom Team RJN mit Werksunterstützung eingesetzt wird. Aber auch die üblichen Protagonisten lassen sich das vorletzte VLN-Rennen der Saison nicht entgehen: Porsche will mit dem Falken-Team, Frikadelli und Haribo Racing wieder vorne mitmischen, Mercedes ist unter anderem mit Black Falcon und Rowe vertreten.

Auch die Lokalmatadore von Phoenix lassen mit Marc Basseng und Frank Stippler zwei erfahrene Profis im Audi R8 LMS ultra Platz nehmen. Markenkollege Marco Werner feiert mit seinem Einsatz bei der Audi race experience sein 30-jähriges Motorsport-Jubiläum an der Seite von Markus Winkelhock und Christopher Haase – eine Besetzung die man für das Podium auf der Rechnung haben muss.

Nachwuchstalente auf der Nordschleife

Tim Scheerbarth hat auch etwas zu feiern. Der Nachwuchspilot, der 2011 VLN-Meister wurde, begann seine Karriere in der SP1-Klasse und darf nun zum ersten Mal in der SP9 in einem Mercedes SLS AMG GT3 Platz nehmen. Ein prominenter Debütant ist auch Lena Strycek, die Tochter des ehemaligen Opel-Sportchefs Volker Strycek. Die 24-Jährige bestreitet nach mehreren Einsätzen in der RCN ihr erstes VLN-Rennen in einem Opel Astra GTC/OPC.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
3D Felgenkonfigurator
Anzeige