Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Vorstellung Ruf 3800 S

Boxster mit Elfer-Motor

Ruf Foto: SB-Medien 7 Bilder

Die Leistung von 315 PS im aktuellen Porsche Boxster S reicht ihnen nicht und sie suchen nach einer leistungsstärkeren Variante des Mittelmotor-Roadsters? Bingo, wir sind bei Ruf fündig geworden.

04.06.2013 Christian Gebhardt Powered by

Der eigenständige Automobilhersteller aus Pfaffenhausen hat den Ruf 3800 S vorgestellt. Dahinter versteckt sich die Hochzeit zwischen dem Mittelmotor-Chassis des Porsche Boxster 981 sowie des Antriebsstrangs des aktuellen Porsche 911 Carrera S der Baureihe 991.

Nachgeschärfter Elfer-Motor im Boxster

Der Carrera S-Motor mit 3,8 Liter Hubraum wird außerdem noch leicht modifiziert und leistet statt 400 nun 420 PS bei 7.400/min. Das maximale Drehmoment gibt Ruf mit 450 Nm bei 5.600 Touren an (Serie: 440 Nm).

Der Ruf 3800 S ist wahlweise mit manuellem Sechsgangschaltgetriebe oder Siebengang-PDK verfügbar. Die Beschleunigung wird konservativ mit 4,6 Sekunden angegeben, doch da sind bestimmt noch schnellere Werte möglich. Als Höchstgeschwindigkeit nennt Ruf 303 km/h. Preis: ab 112.455 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk