Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Affäre

Pischetsrieder kündigt Konsequenzen an

Volkswagen will "weitgehende Konsequenzen" aus der Affäre um Schmiergelder und Lustreisen auf Unternehmenskosten ziehen. VW-Vorstandschef Bernd Pischetsrieder kündigte am Freitag (11.11.) nach einer Aufsichtsratssitzung ein konzernweites Ombudsmann-System an.

11.11.2005

Damit solle die Vorbeugung von Korruption verbessert werden. Einem Bericht von Wirtschaftsprüfern zufolge haben VW-Konzernangehörige und "Außenstehende" versucht, den Konzern über Scheinfirmen und getarnte Beteiligungen zu betrügen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden