Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Amarok auf der AMI 2010 in Leipzig

Preise beginnen bei 26.203 Euro

VW Amarok Foto: VW 18 Bilder

Der VW Amarok ist ab sofort bestellbar. Die Preise auf dem deutschen Markt starten bei 26.203 Euro - ohne Allrad. Die 4x4-Versionen sind teurer und kosten mindestens 30.844 Euro. Das gab VW auf der AMI in Leipzig bekannt.

12.04.2010

Auf der Automobilmesse AMI in Leipzig hat Volkswagen nun die Preise für den Pickup Amarok genannt. Der Doppelkabiner kann ab sofort bei den VW-Händlern bestellt werden. Die Auslieferung beginnt dann ab Ende September 2010. Der Einstandspreis von 26.203 Euro (inkl. Mehrwertsteuer) gilt jedoch lediglich für den VW Amarok mit Heckantrieb und 122 PS. Zwei Motoren in je drei Ausstattungslinien stehen zur Auswahl. Der Single-Turbo mit 122 PS und der Biturbo mit 163 PS sind jeweils als Basis, Trendline oder Highline bestellbar.

VW Amarok Pickup bei der Rallye Dakar 2010 6:31 Min.

Der VW Amarok 4x4 kostet ab 28.107 Euro

Für den 163-PS-Amarok mit Allradantrieb müssen wenigstens 30.844 Euro (Basisversion) investiert werden. Das 122-PS-Modell mit Allradantrieb kostet mit 28.107 Euro rund 2.700 Euro weniger,
 
Die Basisvariante mit unlackierten Stoßfängern und Stahlfelgen ist für den gewerblichen Einsatz vorgesehen. Der Amarok Trendline trägt in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger sowie Leichtmetallfelgen und besitzt mit Klimaanlage, Tempomat, elektrischen Fensterhebern, Bordcomputer und CD-Radio bereits alle wesentlichen Komfort-Extras. Der Trendline kostet als 122-PS-TDI 31.892 Euro, mit dem 163-PS-Diesel 34.629 Euro.

Der VW Amarok kommt in drei Ausstattungen

Die Lifestyle-Variante ist der Amarok Highline. Statt der manuellen Klimaanlage ist bei ihm die automatische Climatronic erhältlich. Der Highline steht außerdem auf 17-Zoll-Rädern und kommt mit lackierten Radhausverkleidungen. Die Top-Variante des Allrad-Amarok ist für 34.432 Euro mit 122 PS zu haben, für den 163-PS-Amarok Highline sind 37.169 Euro fällig.
 
Als Extra ist unter anderem eine Lederausstattung für Trendline und Highline erhältlich, beim Trendline kostet sie 1.927 Euro, beim Highline 1.755 Euro. Das DNS315-Navigationssystem steht mit 833 Euro in der Liste, Metallic-Lack kostet 690 Euro extra.

Federungen und Antriebssystem beim VW Amarok kombinierbar

Der Amarok kommt wahlweise mit permanentem Allrad ohne Untersetzungsgetriebe oder mit starrem Zuschalt-Allrad mit Geländeuntersetzung. Interessant: Beide Allrad-Varianten liegen preislich identisch, beim Zuschalt-Allrad erhält der Kunde allerdings einen zusätzlichen Unterfahrschutz für Tank und Motor geliefert. Ebenfalls wahlweise ohne Preisunterschied lässt sich das Fahrwerk bestellen. Die HeavyDuty-Federung für über eine Tonne Nutzlast ist auch für den Permanent-4x4 lieferbar, gleichzeitig lässt sich - was bis zuletzt nicht feststand - auch der geländetauglichere Amarok mit dem Zuschalt-Allrad mit der softeren Komfort-Federung bestellen. Beide Modelle lassen sich außerdem mit einer 100-Prozent-Hinterachssperre aufrüsten, sie kostet 672 Euro Aufpreis.

MarkeModelle
AudiA3Weltpremiere
TTWeltpremiere
Q7Weltpremiere
BMW5er TouringWeltpremiere
FordFocus RS500Weltpremiere
VWTouranWeltpremiere
AudiA1Deutschlandpremiere
A8Deutschlandpremiere
BMW3er Coupé- und Cabrio-FaceliftDeutschlandpremiere
5erDeutschlandpremiere
X5Deutschlandpremiere
ChevroletCamaro Coupé und CabrioDeutschlandpremiere
CitroenC-ZeroDeutschlandpremiere
DaciaDusterDeutschlandpremiere
FordGalaxyDeutschlandpremiere
S-MaxDeutschlandpremiere
HondaCR-ZDeutschlandpremiere
CR-V FaceliftDeutschlandpremiere
HyundaiFifa WM SondermodelleDeutschlandpremiere
HED 7 Concept CarDeutschlandpremiere
ix35Deutschlandpremiere
MazdaMX-5 SuperlightDeutschlandpremiere
6Deutschlandpremiere
OpelMerivaDeutschlandpremiere
PorscheCayenneDeutschlandpremiere
911 Turbo SDeutschlandpremiere
RenaultTwingo WindDeutschlandpremiere
Mégane Coupé-CabrioDeutschlandpremiere
SkodaFabia und RoomsterDeutschlandpremiere
SubaruImpreza XVDeutschlandpremiere
ToyotaAurisDeutschlandpremiere
Auris HSDDeutschlandpremiere
RAV4Deutschlandpremiere
Prius Plug-in-HybridDeutschlandpremiere
VWCross GolfDeutschlandpremiere
Cross PoloDeutschlandpremiere
Polo GTIDeutschlandpremiere
SharanDeutschlandpremiere
TouaregDeutschlandpremiere
AmarokDeutschlandpremiere
Umfrage
Was sagen Sie zum VW Amarok?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
VW Amarok Monoturbo 140 PS Doppelkabiner Test Volkswagen Amarok ab 246 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Amarok VW Bei Kauf bis zu 14,20% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden