Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Aufsichtsrat

Uwe Hück rückt nach

Uwe Hück Foto: VW

Uwe Hück ist mit Wirkung zum 1. Juli 2015 vom zuständigen Amtsgericht Braunschweig zum Mitglied des Aufsichtsrats der Volksagen AG bestellt worden. Hück folgt in dieser Funktion auf Jürgen Dorn, der sein Mandat niedergelegt hat.

01.07.2015 Uli Baumann

Der 53-jährige Hück ist Vorsitzender des Gesamt- und Konzernbetriebsrats der Porsche AG, Betriebsratsvorsitzender Zuffenhausen / Ludwigsburg / Sachsenheim und stellvertretender Vorsitzender des Betriebsrats der Porsche Automobil Holding SE, zudem ist er stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der Porsche Automobil Holding SE und stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche AG.

Bernd Osterloh, Vorsitzender des Konzernbetriebsrats von Volkswagen, begrüßt den Einzug von Uwe Hück in den Aufsichtsrat der Volkswagen AG: "Wir arbeiten jetzt seit dem Jahr 2009 eng und vertrauensvoll zusammen. Dieser Schritt wird das Zusammenwachsen im Konzern weiter fördern. Uwe Hück ist für uns ein starker und verlässlicher Partner geworden."

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige