Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Aufsichtsratssitzung vertagt

Keine Entscheidung zu Karmann

Foto: Karmann 37 Bilder

Volkswagen hat noch keine Entscheidung über einen möglichen Einstieg beim insolventen Osnabrücker Autozulieferer Karmann getroffen.

12.11.2009

Über das Thema sei bei einer Sondersitzung des Aufsichtsratssitzung am Mittwoch (11.11.) nicht gesprochen worden, sagte Niedersachsens Ministerpräsident und VW-Aufsichtsrat Christian Wulff (CDU) am Abend in Wolfsburg.

Keine Zeit für Karmann

Zur Begründung hieß es, man sei angesichts eines große Beratungsbedarfs bei anderen Themen nicht mehr dazu gekommen. Der Aufsichtsrat vertagte sich auf den 20. November, wie ein VW-Sprecher bestätigte. An diesem Tag ist eine reguläre Sitzung des Gremiums bereits geplant. Möglicherweise würden sich die Aufsichtsräte aber bereits schon am 19. November treffen, um die noch offenen Fragen zu beraten, hieß es.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige