Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Beetle R Concept auf der IAA

Der Beetle zeigt die Zähne

VW Beetle R Conceptcar IAA 2011 Foto: SB-Medien 21 Bilder

Der neue VW Beetle steht kurz vor dem Marktstart, da zeigt Volkswagen auf der IAA mit dem Beetle R Concept bereits eine mögliche sportliche Ausbaustufe des Retro-Modells.

14.09.2011 Uli Baumann

Die sportliche Krönung für eine VW-Baureihe mündet stets in einem R-Modell. Der neue VW Beetle muss bislang ohne ein solches Auskommen. Das könnte sich aber bald ändern, denn die VW R GmbH hat auf der IAA in Frankfurt ein VW Beetle R Conceptcar vorgestellt.

VW Beetle R mit extremem Sportlook

Der VW Beetle R Concept trägt komplett neu gezeichnete Schürzen vorne und hinten. Der vordere Stoßfänger ist um 30 Millimeter in der Breite gewachsen und wird nun durch drei große Lufteinlässe und einen Frontspoiler mit Splitter gekennzeichnet. Die Motorhaube wurde zur besseren Entlüftung des Motorraums beidseitig perforiert. Entlüftungskiemen trägt auch die hintere Schürze, die zudem mit einem Diffusor und zwei verchromten Doppelendrohren rechts und links bestückt wurde. Darüber legte der Heckspoiler mit schwarzer Abrisskante deutlich an Größe zu.

Zugelegt haben auch die Kotflügel, die um 15 Millimeter breiter ausfallen. Das schafft Platz für 20 Zoll große Leichtmetallfelgen und entsprechende Breitreifen. Dahinter blitzen blau lackierte R-Bremssättel auf.

Motorfrage noch ungeklärt

Im Innenraum wartet der VW Beetle R Concept mit lederbezogenen Schalensitzen auf. Hochglanzschwarz lackierte Applikationen setzen weitere Akzente. Im Kombiinstrument rückte der Drehzahlmesser dominant in die Mitte, oberhalb der Mittelkonsole erweitern drei kleine Rundinstrumente das Anzeigespektrum. Alupedale und mit R-Logos verzierte Einstiegsleisten runden den VW Beetle R-Auftritt ab.

Und was ist mit mehr Power? Hier hält sich VW bedeckt. Die bislang stärkste Beetle-Version kommt mit dem Zweiliter-Turbodirekteinspritzer auf 200 PS. Problemlos würde aber auch die 265 PS-Version aus dem Scirocco R oder gar die 270 PS-Variante des Vierzylinders aus dem Golf R unter die Beetle-Motorhaube passen.

Anzeige
VW Beetle 1.4 TSI Design, Frontansicht Volkswagen Beetle ab 168 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Beetle VW Bei Kauf bis zu 21,95% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden