Jetzt kostenlos herunterladen

In unserer neuen auto motor und sport BOXX stellen wir die besten Tests, Reportagen und Hintergründe zu Sammlungen vor.

Völlig neu aufbereitet mit großen Bilder, tollen Videos, ausführlichen Daten. Ohne Werbung.

Probieren Sie es gleich aus!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Beetle-Rückruf

Startprobleme

Foto: VW

VW muss 1.230 Beetle-Modelle in Deutschland einer Serviceaktion unterziehen. Ein Kondensator im Kombiinstrument kann bei tieferen Temperaturen die Wegfahrsperre blockieren, bestätigte ein VW-Sprecher auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de.

14.09.2006

In Folge dessen kann das Fahrzeug nicht mehr gestartet werden. VW schreibt daher alle Halter betroffener Modelle, Cabrio und Limousine, aus dem Bauzeitraum Mai 2005 bis Oktober 2005 an, und bittet sie zur Überprüfung des Kombiinstruments in die Werkstätten. Gegebenenfalls wird beim rund 1,5 stündigen Werkstattbesuch das ganze Instrument getauscht, wobei der aktuelle Kilometerstand übernommen wird. Für die Kunden ist die Aktion kostenlos.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden