Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Brasilien

Eine Milliarde Euro bis 2011

Foto: ams

Der Autobauer Volkswagen will in Brasilien bis 2011 knapp eine Milliarde Euro investieren. Die Summe werde vor allem in die Einführung neuer Modelle für den brasilianischen Markt fließen, sagte der Chef von VW do Brasil, Hans-Christian Maergner, am Mittwoch (18.10.) in Sao Paolo.

18.10.2006

Damit wolle der Autobauer seine Zukunft in dem lateinamerikanischen Land sichern. Volkswagen ist größter Autobauer Brasiliens und bietet auf dem dortigen Markt derzeit 16 Modelle an. Im ersten Halbjahr hat VW do Brasil mehr als 450.000 Autos produziert. Mitte September hatte VW einen seit Monaten andauernder Konflikt mit den Gewerkschaften um geplante Massenentlassungen nach Streiks in seinen brasilianischen Werken beigelegt. Beide Seiten einigten sich auf den Abbau von 3.600 Stellen bis 2008.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige