Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW bringt den Über-Golf

Volkswagen baut eine limitierte Serie des Golf - mit einem 240 PS starken 3,2-Liter-VR6-Motor und Allradantrieb.

01.02.2002

Volkswagen baut eine limitierte Serie des Golf - mit einem 240 PS starken 3,2-Liter-VR6-Motor und Allradantrieb. Der Sechszylinder aus dem New Beetle-RSI, der zukünftig auch den Touareg und den Phaeton antreiben soll, leitet seine Kraft über ein Sechs-Gang-Getriebe an alle vier Räder. Die Kraftverteilung übernimmt der VW-eigene Allradantrieb 4 Motion mit elektronischer Lamellenkupplung. Die Höchstgeschwindigkeit begrenzen die Wolfsburger elektronisch auf 250 km/h. Zum Serienumfang des Golf-Topmodells soll unter anderem ein Sportfahrwerk und Räder in der Dimension 225/40 ZR 18 sein. Das bislang R 32 genannte Modell wird rund 30.000 Euro kosten, so VW-Sprecher Jens Bobsien gegenüber auto.t-online.de, und soll im Sommer 2002 in den Handel kommen.

  • Alle Neuheiten 2002 finden Sie in unserem Autokalender
  • Kommentar schreiben

    Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

    Neues Heft
    Empfehlungen aus dem Netzwerk
    Whatsapp
    Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
    Autokredit berechnen
    Anzeige