Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Chef

Seat-Chef Schleef wird nicht vorzeitig abgelöst

Andreas Schleef Foto: Seat

Der Chef der VW-Tochter Seat, Andreas Schleef, wird nicht vorzeitig abgelöst. Das sagte der Vorstandsvorsitzende von Volkswagen, Bernd Pischetsrieder, am Montag (27.2.) des Genfer Autosalons.

28.02.2006

Pischetsrieder wies damit einen Medienbericht zurück, laut dem Schleef seinen Posten an der Spitze des spanischen Autobauers schon bald räumen müsse. Es gebe allerdings seit längerem eine "Vereinbarung" mit Schleef, ergänzte Pischetsrieder, über diese wolle er jedoch nicht sprechen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige