Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Chef Winterkorn

Vertragsverlängerung bis 2018 steht an

Martin Winterkorn Foto: VW

In der nächsten Sitzung des Aufsichtsrates am 25.9.2015 soll der Vertrag des VW-Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn verlängert werden.

02.09.2015 Holger Wittich

Winterkorn genießt Vertrauen im Aufsichtsrat

Das Präsidium des Aufsichtsrates teilte am Mittwoch (2.9.) mit, dass es dem Aufsichtsrat vorschlägt, den Vertrag bis zum 31.12.2018 zu verlängern. "Wir werden mit Professor Martin Winterkorn an der Spitze den Erfolgsweg der vergangenen Jahre weitergehen und die Ziele der Strategie 2018 konsequent umsetzen", erklärte Berthold Huber, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volkswagen AG.

Vor wenigen Monaten hatte der damalige Aufsichsrats-Boss Ferdinand Piëch dem Vorstandsboss von VW das Vertrauen entzogen. Es entbrannte ein Führungsstreit in dessen Verlauf Piëch sein Amt als Chef des Aufsichtsrates niederlegte – Martin Winterkorn ging gestärkt aus diesem Führungsstreit hervor.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige