Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW do Brasil

Senn neuer Personalboss

Foto: VW

Der Leiter des Zentralen Personalwesens bei VW in Wolfsburg, Josef-Fidelis Senn, wechselt in die Führungsspitze von Volkswagen do Brasil.

15.12.2005

Der 48-Jährige trete am 1. März die Nachfolge von João Francisco Rached als Personalvorstand an, teilte der Volkswagen-Konzern am Mittwoch (14.12.) mit. Rached verlasse das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Senn ist seit 1998 bei VW und war zunächst Personalleiter im Werk Kassel. Über seinen Nachfolger in Wolfsburg werde zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Volkswagen do Brasil beschäftigt rund 22.000 Mitarbeiter und produziert im Jahr etwa 500.000 Fahrzeuge. Brasilien ist den Angaben zufolge mit rund 307.000 Auslieferungen der drittgrößte Markt für den Volkswagen-Konzern. Wesentliche Exportmärkte sind Lateinamerika, USA/Kanada und Europa.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden