Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Ein-Liter-Auto

XL1 soll nur geleast werden können

VW Golf, Studie Xl1 Foto: Archiv 54 Bilder

Volkswagens Ein-Liter-Auto wird es einem Medienbericht zufolge nur zu leasen geben. Die Serienversion des XL1 gehe aller Voraussicht nach nicht in den Verkauf, berichtet die Branchenzeitung Automobilwoche unter Berufung auf Unternehmenskreise.

04.05.2012 dpa

Demnach soll der verbrauchsgünstige Zweisitzer in einer Kleinserie von "50 bis 100 Exemplaren" im Werk Osnabrück gefertigt werden. 2013 werde die Produktion beginnen. VW-Sprecher Peter Thul bezeichnete der Bericht als "ganz tolle Spekulation" und sagte auf Anfrage, weder über den Produktionsstandort noch über das Vermarktungskonzept sei abschließend entschieden. Er bestätigte allerdings, dass das Fahrzeug in einer Kleinserie gefertigt werde und 2013 in Kundenhand komme.

VW XL1 kommt mit Zweizylinder-Diesel

Anlässlich seiner Weltpremiere im Januar 2011 auf der Qatar Motor Show in Doha bezeichnete VW den Prototypen des XL1 als das effizienteste Auto der Welt. Der Plug-in-Hybrid kommt laut VW auf einen Verbrauch von 0,9 Litern auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 22 g/km). Er wiegt nur 795 Kilogramm und ist besonders strömungsgünstig (CW-Wert: 0,186). Im XL1 steht einem Zweizylinder-Diesel mit 0,8 Litern Hubraum und 35 kW/48 PS ein Elektromotor von 20 kW/27 PS zur Seite.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige