Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW erzielt bestes Ergebnis seiner Geschichte

autouniversum - Der Konzernüberschuss hat sich gegenüber dem vergleichsweise schlechten Vorjahreswert auf 4,032 Milliarden Mark mehr als verdoppelt.

20.02.2001

Der Wolfsburger Volkswagen-Konzern hat im Jahr 2000 das beste Ergebnis seiner Geschichte erzielt. Wie der Automobilhersteller heute mitteilte, stieg der Umsatz auf 167,33 Milliarden Mark (85,55 Milliarden Euro). Der Vorsteuergewinn beträgt´6,78 Milliarden Mark und übertrifft damit das Rekordergebnis von 1998.

Der Konzernüberschuss hat sich gegenüber dem vergleichsweise schlechten Vorjahreswert auf 4,032 Milliarden Mark mehr als verdoppelt. Der Konzern verkaufte 5,06 Millionen Autos, das bedeutet ein Plus von 3,9 Prozent.

VW will Dividende auf einen Euro anheben

VW will für das Rekord-Geschäftsjahr 2000 eine Dividende von einem Euro für Stammaktien und 1,06 Euro für Vorzugsaktien zahlen. Der Vorstand werde dem Aufsichtsrat einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten. Im Vorjahr waren 0,77 Euro für Stamm- und 0,83 Euro für Vorzugsaktien gezahlt worden.

VW Passat und der Audi A4 sollen 2001 für weiteres Wachstum sorgen

Für das Jahr 2001 erwartet der Konzern eine wesentliche Ergebnisverbesserung und weiteres Umsatzwachstum. Dafür seien "große Anstrengungen" bei der Steigerung der Effizienz und Kostensenkung nötig, hieß es heute in einer Börsen-Pflichtmitteilung des Unternehmens. Stützende Impulse aus den Märkten würden nur in "begrenztem Maße" erwartet. Außerdem stünden Belastungen durch Modellwechsel an. Für die Ergebnisverbesserung würden neue Produktangebote wie der VW Passat und der Audi A4 sorgen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige