Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Fox

Auftragslage über Plan

Foto: Achim Hartmann 12 Bilder

Der neue VW-Kleinwagen Fox hat nach Angaben aus Branchenkreisen einen guten Start hingelegt. Im April lagen die Auftragseingänge für den Fox bei mehr als 4.600, rund 1.000 mehr als von VW geplant, hieß es im Umfeld des Wolfsburger Autobauers.

09.05.2005

Der in Brasilien gebaute Fox ist offiziell am 29. April in Deutschland auf den Markt gekommen. "Der Fox-Absatz ist bislang zu unserer Zufriedenheit verlaufen", sagte ein VW-Sprecher, ohne die Zahlen zu bestätigen.

VW hatte den Fox Anfang April auf der Automesse in Leipzig vorgestellt. Volkswagen hatte das Kleinwagensegment, das hart umkämpft ist, lange vernachlässigt. VW zielt beim Fox, der in der reinen Basisversion knapp 9.000 Euro kostet, vor allem auf junge Leute sowie Geringverdienende. Geplante Absatzzahlen nennt der Autobauer nicht. Der Fox soll bereits während der Laufzeit der ersten Modellreihe einen Gewinn einfahren.

Fox sowie unter anderem der neue Polo und Passat sind Bestandteil einer VW-Modelloffensive in diesem Jahr. Damit soll neben Kosteneinsparungen die Kernmarke des Volkswagen-Konzerns, die Markengruppe Volkswagen, aus den roten Zahlen geholt werden. Im ersten Quartal 2005 schrieb die Gruppe beim operativen Ergebnis Verluste von 53 Millionen Euro, nach 71 Millionen im Vorjahreszeitraum. Insgesamt stieg das operative Konzernergebnis dank eines Milliarden-Sparprogramms in den ersten drei Monaten um mehr als 40 Prozent auf 464 Millionen Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden