Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Golf-Absatzziel relativiert

VW macht das Erreichen des diesjährigen Absatzziels bei seinem wichtigsten Modell, dem neuen VW Golf, von der Konjunktur abhängig. Die Zielvorgabe von 600.000 Fahrzeugen basiere auf der Erwartung einer wirtschaftlichen Erholung.

11.02.2004

Das betonte VW-Vertriebsvorstand Detlef Wittig in der jüngsten Ausgabe des Wirtschaftsmagazins "Focus Money". "So stark der Golf auch ist - er kann nicht die ganze Konjunktur ziehen", sagte Wittig. Er räumte ein, die Absatzzahlen stiegen "nicht so schnell, wie wir uns das wünschen".

VW hatte vergangene Woche mit der Ankündigung, die Klimaanlage im Golf V künftig kostenlos zu machen, Spekulationen über Absatzprobleme bei seinem wichtigsten Umsatzträger genährt. Wittig verteidigte den als zu hoch kritisierten Preis der neuen Golf-Generation: "Der Golf war noch nie als Preisbrecher positioniert. Ich bin sicher, dass wir mit unserem Preis richtig liegen."

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden