Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Golf

Abt holt mehr raus

Foto: Abt 1 Bilder

Tuner Abt stellt auf der IAA die erste Tuning-Version des neuen VW Golf vor. Wie der Tuner aus Kempten im Allgäu mitteilt, wurde dem Vierzylinder-Turbodiesel im Abt Golf VS4 etwas mehr Power verpasst.

04.09.2003

Mit Hilfe von Chip-Tuning kommt der Golf auf 170 Tuner-PS statt 140 Serien-Pferdchen. Damit der Abt-Golf auch seine Potenz nach außen hin dokumentiert bietet der Tuner außerdem Karosserieanbauteile an. So sollen ein Frontgrill, eine Frontspoilerlippe, Seitenleisten, ein Heckflügel und eine Heckschürze die Leistungssteigerung unterstreichen. Abgerundet wird das markante Heck mit einem Endschalldämpfer mit vier je 76 Millimeter dicken Endrohren.

Zur weiteren Ausstattung des VS4 gehören ein höhenverstellbares Gewindefahrwerk, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen im Fünf-Speichen-Design und mit 235/35er Reifen. Eine Sportbremsanlage ist derzeit noch in Vorbereitung. Den Preis für den VS4 - inklusive TÜV-Abnahme, Montage und Lackierung - gibt Abt mit 35.900 Euro an.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote