Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Golf Citi

Der Ur-VW Golf geht in den Ruhestand

VW Golf Citi Foto: VW 28 Bilder

Für den einzigen noch produzierten Golf I schlägt bald die letzte Stunde. Der Volkswagen-Konzern richtet seine Produktion in Südafrika neu aus und will damit auch die Produktion des südafrikanischen "Citi-Golfs" von 2010 an einstellen.

17.05.2009

Das sagte VW-Südafrika-Chef David Powels. Das Kult-Modell aus den 70er Jahren wird heute nur noch am Kap gefertigt.

VW Polo und Jetta werden in Uitenhage produziert

Das VW-Werk in Uitenhage (Port Elizabeth) will sich künftig auf die Produktion der Kleinwagen-Modelle Jetta und Polo beschränken und hat dafür drei Milliarden Rand (275 Mio Euro) in die Werks-Modernisierung investiert.

In Südafrika ist der Ur-Golf noch immer beliebt. Obwohl die Autoverkäufe auf dem südafrikanischen Markt dramatisch eingebrochen sind, war jedes vierte verkaufte Auto am Kap im vergangenen Jahr ein "Citi-Golf". 2010 will VW zudem den in Argentinien gebauten Pritschenwagen VW Robust am Kap vermarkten - Südafrika gilt als weltweit drittgrößter Pickup-Markt.

Der Citi-Golf wird seit 1984 in Südafrika produziert

Der Citi-Golf ist nahezu baugleich mit dem VW Golf I, der in Deutschland von 1978 bis 1983 gebaut wurde. 1984 wurde die Produktion der Ur-Golf in Südafrika wieder aufgenommen, da der Nachfolger Golf II am Kap nicht wie erwartet angenommen wurde.

2005 verbuchte der Citi-Golf mit 28.000 Neuzulassungen einen Rekord. Der "Einser" war immer in den Top-Listen der Zulassungsstatistik zu finden.

Anzeige
VW Golf, Frontansicht Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Golf VW Bei Kauf bis zu 21,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Autokredit berechnen
Anzeige
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden