Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Golf GTI Cabrio am Wörthersee

Azubi-Modell Austria mit 330 PS

VW GTI Wörthersee 2013 Foto: VW 8 Bilder

13 Auszubildende von VW haben ein Jahr lang an einem VW Golf GTI Cabrio geschraubt und lackiert. Entstanden ist ein Unikat mit 330 PS, das die VW-Nachwuchs auf dem GTI-Treffen am Wörthersee präsentieren durfte.

10.05.2013 Uli Baumann

Projekt Wörthersee - klingt nach Verschwörung und Geheimaktion, ist aber eine Fleißaufgabe für 13 Auszubildende von VW. Das Ziel: Ein einzigartiges VW Golf GTI Cabrio für das GTI-Treffen am Wörthersee auf die Räder stellen. Dazu durften die Nachwuchskräfte fleißig ins VW-Regal greifen und so ihre Ideen vom "GTI Cabrio" verwirklichen.

VW Golf GTI-Traum in rot-weiß

Vor allem wünschten sich die Auszubildenden Power für das VW Golf GTI Cabrio "Austria". So wanderte unter die Motorhaube ein auf 333 PS getrimmter Zweiliter-Turbo-Vierzylinder. Der Innenraum wurde mit Rennsportschalensitzen bestückt und um die Affinität mit Österreich zu dokumentieren, wurde das Golf GTI Cabrio "Austria" in ein rot-weißes Farbschema gehüllt.

Die Karosserie trägt weiß mit roten Streifen. Die Außenspiegel sind rot lackiert, ebenso die Bremssättel. Dazu kamen Spezialanfertigungen aus Azubi-Hand im Innenraum, beispielsweise schwarz-rot-weiße Recaro-Sportschalensitze mit roter "Austria"-Bestickung und rot-weiße Dekorleisten, an den Türen mit weißem GTI-Schriftzug. Die Farbe Rot findet sich wieder auf den Wabengittern und den Zierrahmen der Luftausströmer, ebenso auf den Akzentnähten von Lederlenkrad und Manschette der DSG-Gangschaltung. Auch die Sicherheitsgurte sind rot eingefasst. Sogar die Fußmatten haben einen roten Saum. 

Anzeige
VW Golf, Frontansicht Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Golf VW Bei Kauf bis zu 21,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote