Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Golf Variant auf der New York Auto Show

Allrad-Diesel im Kompaktkombi

VW Golf Variant US-Markt 2.0 TDI 4Motion Foto: VW 10 Bilder

VW präsentiert auf der New York Auto Show den neuen VW Golf Variant für den US-Markt. Der Kompaktkombi tritt als Allradler mit Dieselmotor an.

14.04.2014 Uli Baumann

VW führt auf der New York Auto Show den neuen VW Golf Variant auf den US-Markt ein - allerdings in einer äußerst ungewöhnlichen Kombination. Kompakte Kombis verkaufen sich in den USA nicht gerade wie geschnitten Brot, auch Dieselmotoren haben ihren Durchbruch noch nicht geschafft - und dann auch noch im Kombination mit Allradantrieb. Entsprechend kennzeichnet VW das Exponat auch mit dem Zusatz Concept.

VW Golf Variant-Serienversionen mit Vorderradantrieb

Die Serienversioin des VW Golf Variant für den US-Markt wird wahlweise von einem 170 PS starken 1,8-Liter-Turbobenziner oder einem 150 PS starken Zweiliter-Turbodiesel angetrieben - über die Vorderräder.

Geschaltet wird im Benziner wahlweise mit einem manuellen Fünfganggetriebe oder einer Sechsgangautomatik. Der Diesel kann mit einem manuellen Sechsganggetriebe oder einem Sechsgang-DSG kombiniert werden.

Anzeige
VW Golf, Frontansicht Volkswagen Golf ab 155 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Golf VW Bei Kauf bis zu 21,53% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige