Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Back to the Roots

VW auf dem GTI-Treffen am Wörthersee

20_GTI_Treffen_Woerthersee_VW_Stand.jpg Foto: Gregor Hebermehl 21 Bilder

40 Jahre Golf GTI sind Grund genug: VW hat beim Wörthersee-Treffen 2016 alle seine zahlreichen Töchter zu Hause gelassen. Auf dem VW-Stand gleich neben dem Eingang geht es nur um VW und hauptsächlich natürlich um 40 Jahre Golf GTI.

08.05.2016 Gregor Hebermehl Powered by

Gunhild Liljequist, inzwischen 80 Jahre alt, ist extra zum Wörthersee gekommen. Als die Ex-VW-Designerin seinerzeit vorschlug, den Schaltknauf des ersten Golf GTI in der Form eines Golfballs zu gestalten, wurde sie zunächst belächelt. Aber die Idee verfing sich bei ihren Vorgesetzten und machte auch den Innenraum des GTI zum Kult. Bis heute wird der Schaltknauf eines jeden handgeschalteten GTI serienmäßig einem Golfball nachempfunden.

Karomuster: Idee aus England

Bei einem Besuch in London fielen Gunhild Liljequist in einem Stoffladen die vielen schottischen Karomuster auf. Diese Inspiration führte zu dem heute ebenfalls legendären Karomuster-Bezug der GTI-Sitze.

20_GTI_Treffen_Woerthersee_VW_Stand.jpgFoto: Gregor Hebermehl
Stolz: VW feiert auf dem GTI-Treffen 2016 40 Jahre Golf GTI.

Auch Herbert Diess ist zum GTI-Treffen an den See gekommen. Der österreichische Manager ist Vorsitzender des Markenvorstands von Volkswagen-Pkw. Er schlendert mit Gunhild Liljequist über den Stand und schaut sich die Wagen an, für die er verantwortlich ist und die, für die seine Vorgänger verantwortlich waren.

20_GTI_Treffen_Woerthersee_VW_Stand.jpgFoto: Gregor Hebermehl
Erfand den Golfball-Schaltknauf: Die damalige VW-Designerin Gunhild Liljequist.

Weltpremiere: VW Golf GTI Clubsport S

VW hat sämtliche Generationen des GTI mit zum Wörthersee gebracht. Alle Wagen sind so dicht umlagert, dass man eher Menschen als Autos sieht. Highlight ist der Golf GTI Clubsport S, der beim diesjährigen GTI-Treffen Weltpremiere hat.

20_GTI_Treffen_Woerthersee_VW_Stand.jpgFoto: Gregor Hebermehl
310 PS: VW feiert den 40. Geburtstag des Golf GTI mit dem neuen Nordschleifen-Rekordhalter für frontgetriebene Fahrzeuge Golf GTI Clubsport S.

Der neue VW Golf GTI Clubsport S ist mit 310 PS unterwegs. Gerade hat das kompakte Kraftpaket auf der Nordschleife des Nürburgrings einen Rekord für frontgetriebene Fahrzeuge hingelegt: In 07:49:21 Minuten hetzte der Wolfsburger die berühmteste Rennstrecke der Welt ab. Mit dem Golf GTI Clubsport S feiert VW 40 Jahre Golf GTI.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk