Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Jetta Sportwagen

Ami-Kombi

Foto: Volkswagen 3 Bilder

In den USA wird der VW Jetta für 2008 auch als Kombi mit drei verschiedenen Motoren angeboten. Premiere feiert die neue Kombi-Version auf der New York Auto Show.

05.04.2007

Ab August 2007 geht der Jetta "Sportwagen" mit einem überarbeiteten 2,5-Liter-Fünfzylinder und 172 PS an den Start, gefolgt von einem Zweiliter-Turbo-Vierzylinder mit 203 PS. Im Frühjahr 2008 soll dann auch ein 2,0-Liter-Diesel-Motor erhältlich sein.

Viel Platz für Gepäck

Der Jetta-Kombi soll von Grund auf rund 930 Liter Gepäckraum zur Verfügung stellen. Bei umgeklappten Sitzen soll sich das Volumen sogar auf 1.895 Liter vergrößern. Wem das noch nicht reicht, der bekommt die Möglichkeit die Ladefläche durch ebenes Versenken des Beifahrersitzes zu erweitern.

Umfangreiche Ausstattung

Zur Serienausstattung des verlängerten Jetta gehören unter anderem Klima- und Alarmanlage, Tempomat, CD-Player, in acht Richtungen einstellbare Sitze und ein höhenverstellbares Lenkrad. Optional kann auch ein Panoramadach geordert werden. Für die Sicherheit der Passagiere sind zudem Front-, Seiten-, Vorhang-Airbags und optimierte Kopfstützen für Fahrer- und Beifahrersitz installiert.

Umfrage
Wenn Sie die Wahl hätten, welchen würden Sie nehmen?
Ergebnis anzeigen
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden