Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Keine weiteren Einschnitte

Foto: VW

Der Volkswagen-Konzern hat Zeitungsberichte zurückgewiesen, nach denen der Autobauer weitere Sparmaßnahmen erwägt. Der Bericht entbehre jeder Grundlage, sagte ein Unternehmenssprecher am Mittwoch (16.6.) auf Anfrage.

16.06.2004

Die "Financial Times" und die "Financial Times Deutschland" hatten unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, VW erwäge nur wenige Monate nach der Bekanntgabe des Sparprogramms "ForMotion" weitere Kostensenkungsmaßnahmen. Völlig unklar sei, in welcher Größenordnung weitere Einschnitte ausfielen und ob weitere Arbeitsplätze verloren gingen.

Die Ratingagentur Standard & Poor's hatte am Dienstag die Kreditwürdigkeit von Volkswagen gesenkt und in ihrer Begründung auch das Sparprogramm "ForMotion" als möglicherweise nicht ausreichend kritisiert.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden