Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Mexiko brummt

Volkswagen de México hat im vergangenen Jahr insgesamt 411.129 Fahrzeuge gebaut und damit das zweitbeste Ergebnis seiner Firmengeschichte erzielt.

07.01.2008

Wie der Konzern am Freitag (4.1.) in Puebla, dem Sitz des VW-Werkes in Mexiko, weiter mitteilte, wurde das Vorjahresergebnis um 18 Prozent übertroffen. 2006 hatten 348.327 Fahrzeuge die Bänder des größten einzelnen VW-Werkes in Amerika, das rund 120 Kilometer südöstlich von Mexiko-Stadt gelegen ist, verlassen. In diesem Jahr peilen die Autobauer an, den bisherigen Rekord aus dem Jahre 2000 einzustellen, als 425.000 Autos gebaut worden waren.

In Puebla baut VW die Modelle Bora/Jetta A5 (2007: 207.000), Jetta A4 (69.000), Variant (66.000), New Beetle (40.000), New Beetle Convertible (26 000) sowie Busse und Lastwagen (1563). Die meisten Fahrzeuge wurden nach Europa (rund 140.000) und in die USA und Kanada (133.000) exportiert, etwa 80.000 wurden auf dem mexikanischen Markt abgesetzt, der Rest ging nach Asien und Südamerika.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige