Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW-Mitarbeiter üben Autobau mit Spielzeugautos

autouniversum - Statt am Arbeitsplatz sollen Werksangehörige in einem neuen Logistiklabor an einem Modell in das VW-Materialsystem eingeführt werden.

14.03.2001

Um seinen Beschäftigten in Baunatal bei Kassel den Produktionsablauf in dem nordhessischen Werk eindrucksvoller zu demonstrieren, setzt Volkswagen auf Spielzeugautos. Statt wie bisher am Arbeitsplatz sollen Werksangehörige in einem neuen Logistiklabor an einem Modell in das Materialsystem von VW eingeführt werden, erklärte heute der Leiter der Werklogistik, Werner Kanne. Das Modell zeigt im Maßstab von 1:25 den Materialfluss für die Produktion eines VW New Beetle.

Rund 2.000 der 16.000 Kasseler VW-Mitarbeiter und ein Teil der 800 Zuliefererfirmen sollen an den Spielzeugautos üben. In dem Werk werden täglich 13.000 Getriebe für alle Automodelle des Konzerns hergestellt. Zudem befindet sich in Baunatal das zentrale Ersatzteilezentrum der Volkswagen AG, das mit 240.000 verschiedenen Teilen das nach Angaben von VW größte Logistikzentrum Europas ist.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden