6 Ausgaben testen + attraktive Prämie sichern!

6 Ausgaben auto motor und sport mit 25% Preisvorteil zum Preis von nur 17,60 € (ggf. zzgl. 1 € Zuzahlung) testen.

Dazu eine unserer zahlreichen attraktiven Prämien sichern!

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Multivan Bluemotion auf dem Genfer Autosalon

VW Bus als Bluemotion-Spritsparversion

VW Multivan Genf 2011 Foto: dpa 5 Bilder

VW zeigt auf dem Genfer Autosalon den VW Multivan mit Bluemotion-Spritspartechnologie. Das Sparpaket soll den Verbrauch des Siebensitzers auf bis zu 6,4 Liter pro 100 Kilometer drücken können.

02.03.2011 Uli Baumann

Nach diversen Pkw-Modellen kommt jetzt auch der VW Multivan aus der Nutzfahrzeugsparte in den Genuss der Bluemotion-Technologien.

Verbrauch sinkt auf 6,4 Liter

Ausgerüstet mit einem Start-Stopp-System, Rekuperation, besonders rollwiderstandsarmen Reifen und speziellen aerodynamischen Maßnahmen soll der Verbrauch des Zweiliter-Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesels bei nur noch 6,4 Liter auf 100 Kilometer liegen. Der CO2-Ausstoß wird mit 169 g/km angegeben.

Der 2.0 TDI-Motor im VW Multivan Bluemotion, der auf dem Autosalon in Genf erstmals gezeigt wird, leistet 114 PS und kommt auf ein maximales Drehmoment von 250 Nm.

Optisch hebt sich der VW Multivan Bluemotion durch die für dieses Modell exklusive Lackierung - auch für Außenspiegel und Türgriffe - in der Farbe Glacier Blue Metallic von der Modellpalette ab. Der auch an den Bluemotion-Schriftzügen an Front und Heck sowie in den Trittstufenleuchten erkennbare Spar-Meister steht serienmäßig auf 16-Zoll-Rädern mit besonders rollwiderstandsarmen Reifen. Die optionalen Nebelscheinwerfer erhalten durch Chromringe und einen schwarzen Rahmen ein exklusiv im Multivan Bluemotion eingesetztes Design.

Aufgewertete Innenausstattung

Im Innenraum unterscheidet sich der VW Multivan Bluemotion durch spezielle Sitzbezüge. Zur Serienausstattung gehören weiterhin die Reifenkontrollanzeige, eine Klimaanlage, eine Multifunktionsanzeige sowie ein Tempomat und Teppichboden im Fahrerhaus und Fahrgastraum. Auch die Instrumententafel erfuhr durch neue Blenden in Edelstahloptik, Chromelemente an Lichtschalter und Schaltknauf sowie zusätzliche Matten in den Ablagen eine Aufwertung. Die Preise des ab Mitte April bestellbaren, sparsamsten Multivan aller Zeiten stehen noch nicht fest.

Anzeige
 VW Multivan, Frontansicht Volkswagen ab 102 € im Monat Sixt Neuwagen: Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Bus (Typ 2) VW Bei Kauf bis zu 44,37% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Neues Heft
Neues Heft auto motor und sport, 20/2017, Heftvorschau
Heft 20 / 2017 14. September 2017 162 Seiten Heftinhalt anzeigen Jetzt für 3,90 € kaufen Artikel einzeln kaufen
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden