Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Neue Abgeordneten-Regel

VW-Betriebsräte sollen nach einem Zeitungsbericht auch weiterhin gleichzeitig als Abgeordnete im Bundestag, in Landtagen oder im Europaparlament tätig sein dürfen.

15.02.2005

Sie sollen aber als Abgeordnete kein volles Volkswagen-Gehalt erhalten, melden die "Wolfsburger Nachrichten". Die Bezahlung solle anteilig zur erbrachten Leistung für den VW-Konzern gestaffelt werden.

Zudem solle es künftig klare Vorgaben für die Dokumentation aller Tätigkeiten von Abgeordneten geben, die weiter im Betriebsrat arbeiten. Der Betriebsrat ziehe damit die Konsequenzen aus der seit Ende Dezember andauernden Gehaltsaffäre. Eine Sprecherin des VW-Betriebsrates lehnte auf Anfrage eine Stellungnahme zu dem Bericht ab. Betriebsratschef Klaus Volkert werde sich am Mittwoch auf einer Betriebsversammlung in Wolfsburg zu dem Thema Nebentätigkeiten äußern.

Nach wachsendem politischen Druck hatte Volkswagen Mitte Januar die Namen von sechs SPD-Bundestags- und Landtagsabgeordneten genannt, die neben ihren Diäten zusätzlich weiter Gehalt von VW bezogen hatten.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden