Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Neue Polo-Varianten zur IAA

2 Bilder

VW zeigt auf der IAA den Polo "Fun“ und die Stufenheckvariante des viertürigen Kompakten.

20.08.2003

Der "lifestyle orientierte“ Fun-Polo soll sich von den konservativen Modellen durch besondere Stoßfänger und eine chromfarbene Dachreling sowie eine spezielle Farbgebung und die Höherlegung um 20 Millimeter unterscheiden. Den dynamischen Eindruck unterstreichen des Weiteren die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Niederquerschnittsreifen der Dimension 215/40 ZR 17. Im Innenraum sollen besondere Stoffe, Sportsitze und weitere Details "für Fahrspaß" sorgen, so VW. Der Polo Fun wird mit vier Benzinmotoren von 40 kW (55 PS) bis 74 kW (100 PS) - darunter auch ein FSI - sowie zwei Dieselmotoren mit 55 kW (75 PS) und 74 kW (100 PS) angeboten. Preis und Verkaufsstart stehen noch nicht fest.

Stufenheck-Limousine kommt im Herbst 2003

Fest hingegen steht, dass die Stufenheck-Limousine im Herbst 2003 auf den Markt kommen wird. Der Längenzuwachs von 28 Zentimeter gegenüber der Schrägheck-Version soll vollends den Fondpassagieren und dem 432 Liter großen Gepäckraum zugute kommen. Zur Markteinführung steht der Polo Stufenheck in zwei Ausstattungsvarianten mit jeweils vier Motoren - zwei Diesel mit 47 (64 PS) und 55 kW (75 PS) sowie zwei Benzinern mit 55 und 74 kW - zur Auswahl. Der 96 kW (130 PS) starke TDI-Motor, der ein maximales Drehmoment von 310 Nm bei nur 1.900/min erreicht, erweitert das Motorenprogramm des Polo mit Schrägheck.

Die vollverzinkte Karosserie ab der B-Säule wurde völlig eigenständig entwickelt - seitlich steigt die Fensterlinie leicht nach hinten an und soll dadurch mehr Dynamik vermitteln.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden