Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW

Neues Sportsprachrohr

Uwe Baldes übernimmt zum 1. Januar 2004 die Volkswagen Motorsport Kommunikation. Damit tritt der 41-Jährige seine neue Aufgabe pünktlich zum Start der Rallye Dakar an.

22.12.2003

Baldes ist gelernte Sportjournalist, in Adenau am Nürburgring geboren und aufgewachsen, volontierte beim Sport-Informations-Dienst (sid) und über-nahm dort später die Ressortleitung Motorsport. Ab 1990 leitete er die Öffentlichkeitsarbeit der DTM-Dachorganisation ITR, seit 1994 lag die Motorsport-Pressearbeit der Adam Opel AG in seinen Händen.

Uwe Baldes, der seinen Sitz in der Motorsport-Abteilung in Wolfsburg haben wird, arbeitet in direkter Abstimmung mit Motorsport-Direktor Kris Nissen und berichtet an Jörg Walz in der Volkswagen Produktkommunikation.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige