Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Nutzfahrzeuge

Jobgarantie bis 2011

Foto: dpa

Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) will die 13.000 Arbeitsplätze der Stammbelegschaft in Hannover bis über 2011 hinaus sichern.

03.12.2008

Geprüft werde die Produktion eines kleinen Elektro-Stadtlieferwagens im Werk Hannover, bestätigte ein Konzernsprecher einen Bericht der in Hannover erscheinenden "Neue Presse". Der VWN-Betriebsrat und der IG-Metall-Bezirk Hannover hätten sich mit den Vorständen von VWN und des VW-Konzerns in Wolfsburg auf eine erweiterte Standortvereinbarung verständigt.

"Mit dieser Vereinbarung werden wir der aktuellen Krise der Automobilmärkte gerecht und schaffen gleichzeitig für den Standort Hannover verlässliche Perspektiven", sagte Stephan Schaller, Sprecher des Markenvorstands Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Ursprünglich sollte das VW-Werk Hannover einen Pickup produzieren, der allein rund 800 Stellen gesichert hätte. Dieses Auto wird aber im VW-Werk in Argentinien gebaut. Daher pochten VWN-Betriebsrat und Gewerkschaft auf eine Ersatzfertigung, um die rund 800 Arbeitsplätze zu sichern. Die neue Standortvereinbarung gelte als Modell zur Beschäftigungssicherung für andere VW-Fabriken in Deutschland, berichtet die "Neue Presse".

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden