Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows

Umbauten auf der IAA Nutzfahrzeuge

Sondereinsatz für Volkswagen-Modelle

VW Amarok Showcar IAA Foto: VW 9 Bilder

Die aktuelle VW-Palette lässt sich für besondere Nutzfahrzeug-Bedürfnisse umbauen. Derzeit stehen die Sonderfahrzeuge von Volkswagen auf der IAA in Hannover.

23.09.2016 Patrick Lang

Die Hersteller der Spezial-Aufbauten stellen ihre Modelle auf Basis der aktuellen Volkswagen-Fahrzeuge dieses Jahr vom 22. bis 29. September in Halle 12 der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vor. Insgesamt stehen mehr als 50 Auf- und Umbaulösungen für die Besucher der Fachmesse bereit.

Darunter findet sich etwa der neue Crafter, konfiguriert als Einsatzleitwagen für die Feuerwehr. An Bord wurde ein Funktionssteuergerät integriert, das zur Digitalisierung der Ausstatter-Produkte dienen soll. Anhand des Steuergerätes lässt sich nicht nur der Ladezustand der Lithium-Ionen-Batterie auf einem Display im Cockpit anzeigen. Der Fahrer hat zudem die Möglichkeit, diejenigen Ausstattungselemente zu steuern, die von der Batterie mit Strom versorgt werden.

Krankenwagen mit verbesserter Aerodynamik

Und es gibt noch mehr Blaulicht: Der Volkswagen Transporter wurde als Krankenwagen aufgelegt. Dafür spendiert der Ausstattungs-Hersteller dem Transporter ein neues Hochdach, das für mehr Raumfreiheit und Aerodynamik sorgen soll. Aus diesem Grund wird etwa die Sondersignalanlage direkt in das Extra-Dach verbaut.

Im Bereich Personenbeförderung präsentieren verschiedene Anbieter Taxi-Umbauten und Fahrzeuge für Menschen mit Behinderung. Darunter ist beispielsweise ein Caddy Maxi mit einem Heckausschnitt zur Personenbeförderung. Der Caddy verfügt über eine neue Einzugshilfe und eine elektrische Schiebetür, die per Knopfdruck geöffnet werden kann. Zusätzlich gibt es eine Rampe, die optional nach vorne umklappbar ist, und so eine ebene Fläche im Heckbereich bildet, wenn mal kein Rollstuhlfahrer befördert wird.

Amarok für echte Kerle

Für die Bereiche Bau und Forst steht das Showcar Amarok Aventura bereit. Versehen mit einer Fahrwerkshöherlegung und einem Regal-Modulsystem ist dieser Amarok ein Auto für echte Macher, doch es kommt noch besser. Der Pickup wurde nicht nur mit Indiumgrau-matt-Lack überzogen, sondern auch mit Profi-Holzfällerequipment ausgestattet. So könnte man doch mal mit den Jungs ein Wochenende lang in der Wildnis campen gehen.

Außerdem zeigen Würth und Volkswagen Nutzfahrzeuge eine gemeinsam entwickelte, mobile Containerlösung für Pritschenfahrzeuge auf einem Volkswagen Transporter. Ziel der modularen Konzeptstudie ist es, die Angebotslücke zwischen klassischen Kofferaufbauten mit Fahrzeugeinrichtung und großen Containern zu schließen. Als Basis dient ein Leiterbefestigungssystem, das mittels Schnellspannverschluss auf dem Pritschenrahmen angebracht ist. Darauf werden offene und geschlossene Container unterschiedlicher Größen variabel zusammengesteckt, die einzeln abschließbar sind. Der gesamte Aufbau oder einzelne Container mit schwerer Ladung können mit einem Gabelstapler oder Kran verladen und direkt im Betrieb und vor Ort platziert werden.

Transporter wird zum Tiefkühlkoffer

Cool bleiben, haben sie sich gedacht, und darauf hin eine „Cooler Box“ an einen Transporter-Zugkopf montiert. Der Tiefkühlkoffer beinhaltet ein neuartiges Kühlsystem, das komplett auf einen motorseitigen Nebenantrieb wie Kompressor oder Generator verzichtet. Das Temperaturfenster ist variabel einstellbar von -22 Grad Celsius bis +4 Grad Celsius. Ein Mehr-Kammer-System ermöglicht verschiedene Temperaturbereiche. Diese halten die Temperatur bis zu zwölf Stunden konstant.

Abseits der genannten Bereiche, stehen in Hannover auch VW-basierte Sonderumbauten für Freizeit, Service und Wartung bis hin zur mobilen Werkstatt. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen einige Beispiele aus der Produktpalette, die noch bis zum 29. September auf der IAA Nutzfahrzeuge zu finden ist.

Anzeige
VW Caddy 2.0 TDI, Seitenansicht Volkswagen Caddy ab 148 € im Monat Jetzt Volkswagen Caddy günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Caddy VW Bei Kauf bis zu 25,67% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige