Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Passat & VW Sharan

Serviceaktion für Modelle mit 2,0-Liter-TDI

Foto: Foto: Hans-Dieter Seufert 102 Bilder

Bereits im vergangenen Dezember wurden 23.000 Passat- und Sharan-Modelle mit dem 2,0-Liter TDI-Motor in einer Serviceaktion nachgebessert. Bei den Modellen aus dem Produktionszeitraum Juni bis September 2006 kann es, so VW auf Anfrage von auto-motor-und-sport.de, "zu einer Verringerung des Lagerspiels an einem Zahnrad kommen."

09.07.2009 Holger Wittich

Motorschäden können die Folge sein

Dies kann in Einzelfällen zu einem vorzeitigen Verschleiß der Zahnräder im Ausgleichswellenmodul führen - im schlimmsten Fall ist ein Motorschaden die Folge. In rund zwei Stunde werden bei den Fahrzeugen die Stirnräder gegebenenfalls ersetzt - die Aktion im Serviceheft und mit einem Aufkleber "13D8" in der Reserveradmulde dokumentiert. Angaben zu Kosten der Aktion machte der Autobauer nicht.

Der VW Passat ist in der Rückrufdatenbank von auto-motor-und-sport.de kein Unbekannter. Zuletzt wurde der Passat und der Passat CC Ende 2008 wegen eines Problems mit der Lenkungselektronik in die Werkstätten gerufen. Hier waren rund 1.000 Modelle betroffen.

Umfrage
Beeinflussen Rückrufe Ihr Kaufverhalten?
Ergebnis anzeigen
Anzeige
VW Passat Variant, Frontansicht Volkswagen Passat ab 231 € im Monat Leasing & Vario-Finanzierung Jetzt Fahrzeug konfigurieren
VW Passat VW Bei Kauf bis zu 20,20% Rabatt Jetzt Fahrzeug konfigurieren
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden