Jetzt auch für: iPhone, iPad, Android und Windows
Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

VW Phaeton

Mehr Diesel-Kraft

Foto: VW 5 Bilder

In Genf zeigt Volkswagen auch den überarbeiteten Phaeton mit neuem V6 TDI-Motor, der bereits im Frühsommer 2007 auf den Markt kommen soll.

07.03.2007

Die 233 PS starke Oberklasse-Limousine erfüllt die erst ab 2009 verbindliche Euro-5-Norm. Der V6-Turbodieselmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzer leistet gegenüber dem alten Selbstzünder plus acht PS, soll sich aber mit 9,6 Litern auf 100 Kilometer begnügen. Der CO2-Ausstoß liegt bei 259 Gramm pro Kilometer, die Höchstgeschindigkeit bei 236 km/h. Für alle Versionen des Phaeton wurden zudem zahlreiche neue technische Features wie die Anhaltewegverkürzung (Front Assist), Spurwechselassistent (Side Assist) und ein nun DVD-gestütztes Navigationssystem konzipiert. Auch das Info- und Entertainmentsystem wurde modifiziert.

Äußerlich auffällig sind lediglich die zusätzlichen Chromleisten in der Frontpartie und neu konzipierte Bi-Xenonscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht. Neu entworfene 19 Zoll-Leichtmetallfelgen stehen ebenfalls parat.

Alternativ zum neuen TDI stehen für den Phaeton weiterhin die drei bekannten Benzin-Varianten mit einer Leistungsspanne von 241 bis 450 PS zur Verfügung. Die Preise für den Phaeton-Nachfolger sollen nach VW-Angaben auf dem Niveau des aktuellen Modells liegen. Diese beginnen bei knapp 64.000 Euro.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie und Ihre Meinung.

Neues Heft
Empfehlungen aus dem Netzwerk
Gebrauchtwagen Angebote
Whatsapp
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Autokredit berechnen
Anzeige